Wetter

Strahlend blauer HImmel erwartet Sie schon heute morgen auf Stallwies. 


Allgemeine Wetterlage heute:

Das Hoch bleibt wetterbestimmend und sorgt für freundliches Wetter.

Allgemeine Wetterlage morgen:

Hochdruckeinfluss und eine schwache westliche Anströmung bestimmen das Wettergeschehen im Alpenraum.


Das Wetter heute:

Am Nachmittag gibt es viel Sonnenschein, es entstehen aber Quellwolken und in der Folge sind einzelne Gewitter nicht ganz ausgeschlossen, meist bleibt es aber trocken.


Das Wetter morgen:

Der Tag beginnt vielfach wolkenlos, nur ganz vereinzelt kann man Hochnebel nicht ganz ausschließen. Am Nachmittag werden die Wolken mehr, lokale Gewitter sind dann möglich, insgesamt überwiegt aber der freundliche Eindruck deutlich.

Das Wetter heute
Temp. min.: 11°
Temp. max.: 26°

Die Höchstwerte liegen zwischen 22° bis 29°.

Das Wetter morgen
Temp. min.: 14°
Temp. max.: 28°

Die Höchstwerte erreichen 23° bis 31°.

Bergwetter heute:

Es gibt viel Sonnenschein, im Laufe des Nachmittags entstehen Quellwolken und daraus sind ganz vereinzelt Gewitter möglich.

Bergwetter morgen:

Abgesehen von möglichen lokalen Hochnebelfeldern dominiert am Vormittag der Sonnenschein bei ausgezeichneten Sichtbedingungen. Im Tagesverlauf muss man mit ein paar Wolken rechnen, daraus sind dann vereinzelt Gewitter möglich.

Temperatur in 2.000m: 15°
Temperatur in 3.000m:
0° Grenze: 3800 m
Temperatur in 2.000m: 16°
Temperatur in 3.000m:
0° Grenze: 4000 m

Wetter Entwicklung

In den kommenden Tagen ist keine wesentliche Wetteränderung in Sicht. In der Früh sind lokale Hochnebelfelder möglich, abgesehen davon gibt es speziell am Vormittag viel Sonnenschein. Nachmittags werden die Quellwolken aber etwas größer und deshalb steigt die Gewitterneigung an. Die Höchstwerte liegen um 30°.

Freitag 25.08 Samstag 26.08 Sonntag 27.08
Wetter Entwicklung Freitag 25.08 Wetter Entwicklung Samstag 26.08 Wetter Entwicklung Sonntag 27.08
Temp. min.: 15° Temp. min.: 16° Temp. min.: 16°
Temp. max.: 28° Temp. max.: 28° Temp. max.: 29°
Quelle: Hydrographisches Amt Autonome Provinz Bozen und Wetter Südtirol