Almabtrieb auf Umwegen

Di. 13.09.16

Unsere Kühe meinten wohl, dass das Gras hinter dem Zaun besser schmeckt als davor . Ein kleines Stück kaputter Zaun und schon waren sie weg...

Ihre kleine, halsbrecherische Weltreise von der Schluderalm bis hinab zum Waldheim kam Ihnen nun aber teuer zu stehen.

Bauer Edi entschied , dass sie nun nicht mehr auf die Alm zurück dürfen und daheim am Stallwieshof den Wintereinbruch abwarten müssen....

tja - so kanns gehen

Aber jetzt sind sie sicher froh, wieder daheim zu sein!